Widerrufsbelehrung

zurück zur Startseite

Bei der vom Foto.- und Bilderwerk erbrachten Dienstleistung handelt es sich nach § 312 g BGB Abs. 2 Nr. 1 um ein nach Auftragsspezifikation erstelltes Gut welches eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten ist und von daher auf Grund seiner Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet ist. Ein Widerrufs- und Rückgaberecht ist aus diesem Grund gemäß § 312 g BGB Abs. 2  Nr. 1 nicht gegeben.

Sind Sie sicher?